ILKE® Einführungsseminar

Damit sich mehr „vom Selbst“ bildet

Einführung in das Prinzip der Integralen-LernKultur-Entwicklung (ILKE®)

21.–23.2.2019

Auswertungstag: 28.6.2019 Frankfurt

Zugegeben, der Begriff „Integrale-LernKultur- Entwicklung“ klingt zunächst sperrig.
Genau gesehen erklärt sich aber alles von Selbst: „integral“ bedeutet ganzheitlich, vernetzt, umfassend... . Wir arbeiten in Kitas auf vernetzte Weise an einem qualitätsvollen Milieu, das auf Kinder wirkt, ohne dass wir die Kinder unnötig belehren. Wir wünschen uns eine Kultur in Kitas, die inspirierend und lern-anregend wirkt, daher sprechen wir von einer LernKultur. Wir erleben es in der Praxis tagtäglich – Kinder, unabhängig von ihrer sozialen Herkunft – verhalten sich in Kitas, die nach dem Prinzip ILKE® arbeiten, kreativ, konzentriert, entspannt, einfallsreich und selbst-tätig. Das ist so, weil Kinder und Eltern hier überall spüren: „Ich bin willkommen, hier gibt es Interessantes zu bestaunen, hier fühle ich mich geborgen und frei zugleich!“

Wir laden Sie ein, die Theorie hinter dem Prinzip ILKE® kennen zu lernen, in einer Konsultations-Kita auf Forscherreise zu gehen, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen, diese zu reflektieren und in Ihre Praxis einfließen zu lassen.

Ziele und Themen

  • Das kompetente Kind in mir – die Folgen für meine pädagogische Rolle
  • Jede/r kann anderes gut – die Folgen für Entwicklungen im Team
  • Jeder Mensch ist neugierig – die Folgen für eine ästhetische und anregungsreiche RaumBildung
  • Voneinander lernen – die Folgen für neue Zeit- und Ablaufgestaltungen

Ort:
ReMida Frankfurt
Emil-von-Behring-Straße 8
60439 Frankfurt (Mertonviertel)
und in einem nahe gelegenen ILKE®-Co-Praxisort

Zeit:
Start – Donnerstag, 10:30 Uhr
Ende – Samstag, 13:00 Uhr
Auswertungstag am 26.6.2019 –
10:00–17:00 Uhr

Kosten:
550 Euro
inkl. gesunder Pausensnack und Skripte

Referentin:
Annette Weigert in Kooperation mit einer Pädagogin eines ILKE®-Co-Praxisortes

Gruppe:
bis 12 Teilnehmer*innen

Zielgruppe:
pädagogische Fachkräfte in Krippen, Kitas und Schulen

Anmeldung:
bis 11.1.2019 bitte schriftlich auf dem Anmeldebogen zum Ausdrucken mit Angabe der Funktion und der Rechnungsadresse oder nutzen Sie unser Online-Anmeldeformular



nach oben